Meine Abfalltonne online

Meine Abfalltonne online

UMZUGSFORMULARE

FORMULAR ZUM ANBRINGEN EINES SCHLOSSES

Wenn Sie das Volumen Ihrer Abfalltonne(n) ändern möchten, wenden Sie sich ganz einfach an unser Call-Center, wahlweise per E-Mail an info@intradel.be oder telefonisch unter 04/240.74.74.

Die neue wallonische Verordnung zur Abfallwirtschaft beruht auf zwei wichtigen Grundsätzen, nämlich dem Verursacherprinzip und dem tatsächlichen Kostenpreis.

 

Mit anderen Worten zielt die Verordnung darauf ab, jeden Abfallerzeuger in die Pflicht zu nehmen, um seine Abfallmengen zu verringern. So werden die Haushalte durch eine Haushaltsmüllsteuer zur Deckung der tatsächlichen Kosten angehalten, die durch die Bewirtschaftung ihrer Abfälle entstehen, wobei es hierbei einzig und allein um den Ausgleich von Einnahmen und Ausgaben geht.
In diesem neuen Rechtsrahmen hat Intradel ihren Mitgliedsgemeinden ein neues System zur Müllsammlung vorgeschlagen, das die neuen Anforderungen der Regierung erfüllt und sämtliche Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Haushaltsmüllsammlung verbessern dürfte.

Das neue System beinhaltet Folgendes:

  • 2 Abfalltonnen pro Haushalt: 1 für Bioabfälle und 1 für Restmüll
  • Geleert werden die Abfalltonnen wöchentlich am selben Wochentag, doch können die Abfalltonnen auch einzeln an die Straße gestellt werden. 

Die Chip-Abfalltonne

Jede Chip-Abfalltonne hat einen elektronischen Chip, mit dem sich der betreffende Haushalt identifizieren lässt.

Dieser Chip speichert auch die Anzahl Leerungen dieser Abfalltonne und das Gewicht der entnommenen Abfälle. Wie hoch Ihre Entsorgungskosten sind, hängt also von der erzeugten Abfallmenge ab. Je weniger Sie erzeugen, umso weniger zahlen Sie.

Achtung: Die Chip-Abfalltonnen werden einer Wohnung und nicht einem Haushalt zugeteilt.
Wenn Sie umziehen, müssen die Abfalltonnen also an Ort und Stelle bleiben. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Rubrik „Sie ziehen um?“ unten auf der Seite.

Die Abfalltonnen gibt es in 3 Modellen:

 

 

 

Abmessungen der Abfalltonnen:

- 240 L: Höhe 107 cm / Breite 58 cm / Tiefe 74 cm

- 140 L: Höhe 107 cm / Breite 50 cm / Tiefe 55 cm

- 40 L: Höhe 45 cm / Breite 34 cm / Tiefe 48 cm

Je nach Ihrer Haushaltszusammensetzung ist Folgendes zu empfehlen:

  • 1 alleinstehende Person in einem Appartement: 1 graue Restmülltonne 40 l + 1 grüne Biotonne 40 l
  • 1 alleinstehende Person in einem Haus: 1 graue Restmülltonne 140 l + 1 grüne Biotonne 40 l
  • 2 Personen: 1 graue Restmülltonne 140 l + 1 grüne Biotonne 40 l
  • 3 Personen oder mehr: 1 graue Restmülltonne 240 l + 1 grüne Biotonne 140 l

(Die empfohlenen Volumen sind nur grobe Anhaltspunkte. Je nach Art Ihrer Wohnung, der verfügbaren Abstellfläche für die Abfalltonnen und der bei Ihnen entstehenden Abfallmengen können Sie auch ein anderes Volumen wählen. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine zu kleine Abfalltonne keinen Vorteil bringt, weil sie öfter geleert werden muss und somit gegebenenfalls zusätzliche Leerungen anfallen, die nicht in Ihrer pauschalen Müllsteuer inbegriffen sind (was zusätzliche Kosten bedeutet).


Die Entsorgung mithilfe von Abfalltonnen kommt auch der öffentlichen Sauberkeit zugute. So müssen Sie jetzt keine Angst mehr haben, dass Hunde oder Katzen Ihre Mülltüte beschädigen. Außerdem sind Abfalltonnen ein gutes Mittel gegen asoziales Verhalten, wie beispielsweise wilde Mülldeponien.